Gesunde Kombinationsmöglichkeit bei der „Corona-Prämie“

Bonuszahlung für Ihre Mitarbeitenden mit dem Gesundheitsgutschein möglich

Viele Unternehmen wollen aktuell ihren Mitarbeitenden neben dem wertschätzenden Dankeschön nun auch in Form der aktuellen Bonuszahlung „Corona-Prämie“, wie es einige systemrelevante Unternehmen und Einrichtungen bereits tun, Ihre Anerkennung zeigen.

Steuer- und sozialversicherungsfrei ist dieser Bonus nun bis zu einer Höhe von 1.500 € möglich – und zwar allen Unternehmen für ihre Mitarbeitenden im Zeitraum bis 31.12.2020 (siehe auch Haufe). Diesen können Sie Ihren Mitarbeitenden als Geldzahlung oder als Warengutschein zukommen lassen, worunter auch die z. B. Online-Gesundheitsförderungsmaßnahme durch den proFIT-Gesundheitsgutschein fällt. Eine gesunde Kombinationslösung ist folgende: neben einem Teilbetrag der Corona-Prämie in bar wird der anderer Teilbetrag für Gesundheitsgutscheine verwendet.

Warum ist der Gesundheitsgutschein ein sinnvoller Begleiter in der Krise:

Trotz „Physical Distancing“ können wir uns gesund halten, und das bequem von zu Hause aus. Durch einen Klick im Fitnessfinder des proFIT-Gesundheitsportals lassen sich bei mit der Eingrenzung „Onlineangebote & Portale“ passende Onlinetrainings und –beratungen finden. Über mittlerweile 30 Online-Anbieter bieten eine Vielzahl von attraktiven und interessanten Programmen, Kursen und Beratungen wie z. B. die Anti-Stress-App Otemi. Mit der kostenlosen VR-Brille tauchen die Nutzer ein in virtuelle Welten und besiegen ihren Stress.

Ein starkes Immunsystem ist jetzt besonders wichtig, auch Raucher gehören zur Corona-Risikogruppe. Der Gesundheitsgutschein lässt sich sehr gut bei dem Online-Präventionsanbieter „Nichtraucherhelden“ einlösen.

Präventionskurse sind also mittlerweile problemlos online durchführbar, wählen Sie zwischen Rückencoaching, Ganzkörpertraining, Yoga, Ernährungskursen u.v.m. Daneben lässt sich das regionale aber auch bundesweite Angebot der rund 2.000 Anbieter von Rückentrainings über Ernährungskurse bis hin zu Entspannungstechniken und Stressmanagement finden, für den Start in ein gesundes Leben unmittelbar nach der Krise.

Und die Mitarbeitenden, die gerade kaum noch Zeit zum Einkaufen haben oder vom Home Office aus arbeiten, lassen sich einfach und bequem eine Gemüse- oder Obstkiste mit ihrem Gesundheitsgutschein zur Arbeitsstätte oder nach Hause liefern. Auch antibiotikafreies Biofleisch ist möglich. Lieferservices wie die „Ökokisten“ boomen derzeit, und wir sind froh, sie als Dienstleister mit an Bord zu haben.

In diesen besonderen Zeiten ermöglicht proFIT mit den Unternehmen gemeinsam besondere Maßnahmen!

 

Neugierig geworden?

Bitte kontaktieren Sie uns für einen unverbindlichen Testzugang und weitere Informationen:

Ihr Ansprechpartner: Wido Wittmann

Tel.: 0211 929 688 – 514
Mail: kontakt(at)profit-gutschein.de

proFIT GmbH – fit statt fertig
Freiheitstr. 11
40699 Erkrath

Wir laden Sie auch herzlich in unsere BGM Foren auf Xing und Facebook ein:

Xing Gruppe

Facebook Gruppe